Trainierst du gerne oder musst du dich dazu überwinden?

Die meisten kennen mich vom Kursraum oder von Social Media Videos und jetzt starte ich eine weitere neue Herausforderung ganz nach dem Motto #growbeyond – mein erster Beitrag zum Thema Fitness & Gesundheit.

Wissen ist Macht und daher möchte ich meine Erfahrungen welche ich in all den Jahren gesammelt habe gerne mit euch teilen #spreadthelove

Bist du eher spontan, abwechslungsreich oder ein Gewohnheitsmensch? Ich bin der Gewohnheitsmensch schlechthin – ich stehe zur gleichen Zeit auf, trinke immer die gleiche Menge Kaffee und trainiere am Liebsten ganz in der Früh – ich esse sogar immer die gleiche Anzahl Pfirsiche 

Doch wann wird eine Tätigkeit eigentlich zur Gewohnheit? Natürlich ist es individuell aber man sagt es braucht ca 60 Tage um eine neue Gewohnheit voll zu integrieren.

Dazu gehört dann auch noch eine Portion Selbstdisziplin aber auch Gelassenheit, wenn es mal nicht so funktioniert. Hier ein paar Tipps:

1. Schreib dir dein Ziel auf oder male dir eine Mindmap mit den Vorteilen und Veränderungen (zB bessere Kondition, weniger Rückenschmerzen, straffer Körper)
Platziere es dort wo du es täglich sehen kannst – Kühlschrank 😉

2. Schick dir einen Outlook Termin zu deinem Training

3. Deine Trainingseinheit hat Priorität – und auch der spontane Anruf zum Afterworkout Super Sundowner Spritzer hat Nachrang

4. Übertreibe es nicht – beginne mit 2 oder 3 Einheiten pro Woche – steigere dich langsam, wechsle die Trainingsmethoden ab – gönne dir Pausen – achte auf deinen Schlaf

5. Such dir Fitness Freunde oder Communities wie zB #LESMILLS
Hier gibts immer wieder Austausch, neue Releases, viele Gleichgesinnte – oder du trainierst mit einem Partner/Personaltrainer  #growbeyondwithchristina

6. Denk immer an das Gefühl nach deinem Training und feiere es! Du hast was für dich getan, du fühlst dich stärker, es tut dir gut und dein Spiegelbild gefällt dir immer mehr

7. Und wenn du mal keinen Bock auf Training hast – dann hol dir dieses Feeling von Punkt 6 wieder her

Alles Liebe Eure Chrisi!

One thought on “7 Tipps wie dein Training zur Gewohnheit wird

  1. Hallo, dies ist ein Kommentar.
    Um mit dem Freischalten, Bearbeiten und Löschen von Kommentaren zu beginnen, besuche bitte die Kommentare-Ansicht im Dashboard.
    Die Avatare der Kommentatoren kommen von Gravatar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.